Aktuelles

Sommerpause in der Museumsfabrik - in den Ferien schließt die Museumsfabrik ihre Pforten. Ab Anfang August geht es weiter! Die Ausstellungen im Povelturm und im NINO-Hochbau sind wie üblich geöffnet.

Öffnungszeiten auf einen Blick:
NINO-Hochbau, NINO-Allee 11
Dienstag – Samstag: 14 – 18 Uhr
Sonntag: 11 – 18 Uhr

Povelturm, Kokenmühlenstr. 18
Samstag und Sonntag: 14 – 18 Uhr

Museumsfabrik, Vechteaue 2
Samstag: 14 – 18 Uhr

Gruppenführungen sind außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Weitere Informationen unter 05921/721500 oder kontakt@stadtmuseum-nordhorn.de.

Stadtmuseum Nordhorn

Drei Ausstellungen – ein Museum!

Ausstellungsort 1 im NINO-Hochbau:
Menschen, Mode und Maschinen – Textilkultur und Textilgeschichte aus Nordhorn

NINO-Hochbau, NINO-Allee 11, Nordhorn
Dienstag – Samstag: 14 – 18 Uhr,
Sonntag: 11 – 18 Uhr

Sonderausstellung im NINO-Hochbau

noch bis zum 24. Juli 2016

„Die Textilindustrie in der Obergrafschaft Bentheim seit 1945“ 

Eine Ausstellung der Geschichtswerkstatt an der VHS Grafschaft Bentheim in Kooperation mit dem Heimatverein Schüttorf

Ausstellungsort 2 im Povelturm: 
Zeitreisen durch die Geschichte Nordhorns und der Region vom 19. bis zum frühen 21. Jahrhundert

Povelturm, Kokenmühlenstraße 18, Nordhorn

Samstag und Sonntag: 14 – 18 Uhr

Die Öffnungszeiten des Museumscafés "Hoch5" im Povelturm finden Sie unter www.hoch5bar.de.

Sonderausstellung im Povelturm

noch bis zum 29. Juni 2016

„Menschen in Nordhorn (2)“ 

Schwarzweiß Fotografien
von Ferdinand Tesch und Helmut Röh

Ausstellungsort 3 in der Alten Weberei:
"Textilproduktion live" – von der Baumwolle zum fertigen Gewebe

Museumsfabrik, Vechteaue 2, Nordhorn
Samstag: 14 – 18 Uhr

Mit Vorführung laufender historischer Maschinen.